Yoga für Kinder

 

mit Sabine Heist (Erzieherin und Kursleiterin für Kinderyoga)

Leistungsdruck in der Schule?

Zuviel Ablenkung durch Fernseh und Computer?

Unsere Kinder sind in der heutigen Zeit stark durch äußere Anforderungen und Reize beeinflusst und oft überfordert. Momente des Ausgleichs fehlen. Probleme wie Konzentrationsmangel, körperliches Ungleichgewicht, ADS/ADHS, … bis hin zu Migräne oder Depressionen bei Kindern können die Folge sein.

Yoga für Kinder macht Spaß und hilft:

  • Die Gedanken zu beruhigen und somit die Konzentration zu erhöhen
  • Das Zusammenspiel beider Hirnhälften zu optimieren
  • Anspannung und Entspannung bewusst zu erleben und gezielt einzusetzen
  • Den Körper besser kennen zu lernen und sich „ganz“ zu fühlen
  • Die Muskulatur zu stärken, Haltungsschäden vorbeugen

Wir werden auf spielerische Art und Weise die Yogaübungen (Asanas) erlernen und ohne Druck durchführen.

Durch Phantasiereisen und spezielle Geschichten können sich die Kinder selbst erfahren. Einfache „Atemübungen“ und Meditationen, sowie verschiedene Spiele und Gespräche runden die Yogastunden ab.

Für Kinder von 7-13 Jahren
Beginn Montag, 04. Februar, 15.45 - 16.45 Uhr (8x 60min für 80 €)
 

Anmeldung hier.

Weitere Termine auf Anfrage. Auch Familienstunden möglich.