Yoga-Kurse mit Katja

!!Zertifizierte Kurse!! Bezuschussung durch Krankenkassen möglich!!

Mit Hatha Yoga bringst Du Körper, Geist und Seele ins Gleichgewicht. Dies gelingt Dir durch das Ausführen von Asanas, bewusste Anspannung und Entspannung des Körpers und der tiefen Bauchatmung. Der Körper wird somit gekräftigt, gedehnt und gleichzeitig entspannt. Dies führt zu mehr Konzentration und Willensstärke.

Die Übungen kannst Du einfach auch für Dich selbst zu Hause anwenden.

Meine Kurstermine:

TagDatumUhrzeitWasEinheiten Preis
Mo11. Oktober 202117.45-19Hatha-Yoga8104
Di11. Oktober 2021 19.30-20.45Hatha-Yoga8104

Hier kannst du dich anmelden: YOGA

Selbst regelmäßig durch die vielfältigen Aufgaben einer berufstätigen Mutter gestresst und angespannt, habe ich für mich einen Weg gesucht, wieder in meine Mitte zu finden und meine Ressourcen optimal zu nutzen.

Dieses Wissen wollte ich so erlernen, dass ich es sinnvollerweise direkt weiter vermitteln kann. Denn das Arbeiten mit Menschen sowie das Lehren bereitete mir schon früh viel Freude.

So fing ich an einen Kurs für Entspannungstechniken zum Entspannungstrainer und -Coach zu absolvieren.

Nach einigen Jahren eigener Yogapraxis habe ich mich entschlossen, eine zweijährige Yoga-Lehrer-Ausbildung bei Yoga Vidya zu absolvieren. Wichtig dabei war mir, neben dem Praktizieren und korrektem Anleiten von Asanas (= Körperübungen), auch den Wirkungen zu studieren. Dort lernte ich zu meditieren und setzte mich mit der Yoga-Philosophie auseinander. Außerdem entdeckte ich für mich die Welt des Mantra.

Nach Abschluss der vielseitigen Ausbildung unterrichte ich nun seit Januar 2018 montags bei Silvia im Yogazentrum. Es macht mir sehr viel Freude, mein Wissen und meine Erfahrung an meine Teilnehmer (Yoginis) weiter zu geben. Gemeinsame Yoga-Praxis macht einfach Spaß.

Ich unterrichte einen sanften Yoga-Stil, der für Anfänger als auch regelmäßig Praktizierende gut geeignet ist. Da ich selbst immer wieder mit dem Rücken sowie Schulter und Nacken zu tun haben, baue ich entsprechende Asanas regelmäßig in die Stunden mit ein. So wird auch das Fasziengewebe immer wieder aktiviert und angesprochen. Anfangs- und Endentspannungen sowie Atemübungen runden eine Yoga-Stunde ab.

Hier kannst du dich anmelden: YOGA

Ich freue mich auf dich.

Namasté, Katja